Geld vom Staat...

Ein Anleger, der in eine Denkmalschutzimmobilie investiert, erhält vom Staat einen Steuervorteil.
Auch alle Immobilien in ausgewiesenen Sanierungsgebieten erhalten den gleichen Steuervorteil
wie Baudenkmäler, dies ist im Einkommenssteuergesetzt unter  § 7h, § 7i und §10f geregelt.
Der Staat schafft durch diese gesetzliche Grundlage für die Investoren Klarheit und Sicherheit.

Als Kapitalanleger...

Durch die Sanierung einer Denkmalschutzimmobilie entstehen Modernisierungskosten. Diese
Modernisierungskosten kann der Käufer der Immobilie verteilt über 12 Jahre zu 100 %
abschreiben. So kann er in den ersten 8 Jahren jeweils 9 % der Modernisierungskosten pro
Jahr als Werbungskosten abschreiben und in den letzten 4 Jahren jeweils 7 %. Darüber hinaus
kann der Käufer noch die ursprüngliche Altbausubstanz abschreiben. Hierbei erfolgt bei
Immobilien, die vor dem 1. Januar 1925 gebaut wurden, eine lineare Abschreibung über
40 Jahre (entspricht 2,5 % pro Jahr) und bei Immobilien, die ab dem 1. Januar 1925
errichtet wurden, eine Abschreibung über 50 Jahre (entspricht 2,0 % pro Jahr).

Als Eigennutzer...

Wird eine Denkmalschutzimmobilie nicht als Kapitalanlage zur Vermietung erworben, sondern zieht der Käufer selber ein, wird ebenfalls ein Steuervorteil in fast gleicher Höhe gewährt. Dann können 9% der Modernisierungskosten pro Jahr über einen Zeitraum von 10 Jahren abgeschrieben werden.

und sonst...

Kapitalanleger, die die Immobilie nach der Sanierung vermieten,
können die Finanzierungskosten (Darlehenszinsen) zu 100 % abschreiben.

Alle Gewinne aus dem Verkauf einer Denkmalschutzimmobilie sind nach
Ablauf von 10 Jahren steuerfrei (§ 23 EStG).

Käufer mit einer hohen Steuerlast können daher bis zu 50 %
des Kaufpreises aus Steuerersparnissen finanzieren.

Hier können Sie einen Auszug aus dem Gesetzestext § 7h, § 7i und § 10f (EStG) ■ lesen!

Objekt der Woche

Wohnen, wo das Leben pulsiert
und Erholung zum Alltag gehört!
Das Park Carrée in Fürth

zum Objekt

Immobilien AfA nach §§7h/7i, 10f EStG

Hier erfahren Sie alles zum Steuernsparen mit Baudenkmälern und Immobilien in Sanierungsgebieten.

Jetzt Steuern sparen!

Musterberechnung

Sehen Sie hier an Beispielen wieviel Steuern Sie mit Denkmalimmobilien sparen können!

zur Berechnung